beethoven.goes.visual

Ein inklusives Musikvermittlungsprojekt

Haben Sie die Ode an die Freude schon einmal gesehen?

Erleben Sie eine einzigartige Aufführung des berühmten vierten Satzes der Neunten Sinfonie von Ludwig van Beethoven mit bilingualem Chor. Junge MusikerInnen und SängerInnen der Beethoven-Musikschule Mödling musizieren gemeinsam mit hör-beeinträchtigten Jugendlichen. Der bilinguale Chor visual.voices wird gemeinsam mit dem BE!beethoven.project.orchestra Beethovens Musik sichtbar machen!

 

 


Aufführungen/Präsentationen:

Aufführung in einer Bearbeitung für Orgel, Solisten und Gebärdenchor am 3. Dezember 2021, 12 Uhr im Rahmen eines Gottesdienstes in St. Stephan, Stephansplatz 3, 1010 Wien.

* Interview DES-CIS Beethoven wird sichtbar im Radiosender Ö1 vom 3.12.2020 mit Antonia Teibler,    

   geführt von Daniela Dawn Fietzek.

* Ausstellungsbesuch in Hands up! und des Beethovenhauses in Mödling.

In Kooperation mit: